Sie sind hier:

Machtkampf in Libyen - 200 Tote bei Kämpfen um Tripolis

Datum:

Zahlreiche Milizen und zwei Regierungen kämpfen in Libyen erbittert um die Macht. Besonders die Kämpfe um die Hauptstadt kosten viele Menschen das Leben.

Zwei Kämpfer einer bewaffneten Gruppe in Libyen. Archivbild
Zwei Kämpfer einer bewaffneten Gruppe in Libyen. Archivbild
Quelle: -/dpa

Seit dem Ausbruch der Kämpfe um die libysche Hauptstadt Tripolis vor rund zwei Wochen sind mehr als 200 Menschen ums Leben gekommen. Zudem seien mehr als 900 Menschen verwundet worden, erklärte die Weltgesundheitsorganisation über Twitter. Deutschland hat eine Dringlichkeitssitzung des UN-Sicherheitsrates zu Libyen einberufen.

In Libyen konkurrieren zwei Regierungen und zahlreiche Milizen um die Macht. Truppen des einflussreichen Generals Haftar hatten Anfang April begonnen, Tripolis anzugreifen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.