Sie sind hier:

Machtkampf in Venezuela - Maas gegen militärischen Eingriff

Datum:

Venezuela versinkt immer weiter im Chaos. Was kann nun die internationale Staatengemeinschaft tun? Eine Option scheidet für Außenminister Maas aus.

Bundesaußenminister Heiko Maas.
Bundesaußenminister Heiko Maas.
Quelle: Fabian Sommer/dpa

Bundesaußenminister Maas hat sich klar gegen eine militärische Intervention in Venezuela ausgesprochen. "Wir stellen an vielen Plätzen der Welt fest, dass militärisch gelöste Konflikte in Wahrheit keine gelösten Konflikte sind, sondern nur verschobene Konflikte", sagte der SPD-Politiker. "Deshalb verfolgen wir nach wie vor das Ziel einer politischen Lösung und keiner militärischen."

Maas reagierte auf Äußerungen von US-Außenminister Pompeo, der eine Intervention nicht ausgeschlossen hatte.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.