Sie sind hier:

Machtstreben und Geltungssucht - Woelki warnt katholische Kirche

Datum:

In Ingolstadt findet die Frühjahrsvollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz statt. Kardinal Woelki nimmt dies zum Anlass, mahnende Worte zu sprechen.

Kardinal Woelki ermahnt die katholische Kirche eindringlich.
Kardinal Woelki ermahnt die katholische Kirche eindringlich.
Quelle: Federico Gambarini/do/dpa

Kardinal Rainer Maria Woelki hat die katholische Kirche vor "Geltungssucht und Machtstreben" gewarnt. Auch die Kirche könne Versuchungen erliegen und der Selbstsucht verfallen, sagte der Kölner Erzbischof.

"Deshalb beginnt alle Erneuerung, die unseres persönlichen Lebens wie auch die der Kirche insgesamt, in der Bereitschaft zur Umkehr und der damit verbundenen erneuten Hinwendung zum Herrn und der Absage an die Versuchung, selbst zu Herren der Kirche zu werden", so Woelki weiter.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.