Sie sind hier:

Machtverschiebung droht - Experte warnt deutsche Autobauer

Datum:

Elektroautos brauchen Batterien. Deren Herzstück sind Batteriezellen. Dieser Markt wird von asiatischen Konzernen dominiert. Die Folgen könnten massiv sein.

Fertigung einer Batterie für Elektroautos. Archivbild
Fertigung einer Batterie für Elektroautos. Archivbild Quelle: Arno Burgi/dpa-Zentralbild/dpa

In der Autoindustrie droht aus Sicht eines Experten wegen der Dominanz asiatischer Batteriekonzerne eine "Verschiebung der Machtbalancen" zu Lasten der deutschen Hersteller.

"Bei der Batteriezelle besteht die Gefahr, dass künftig ein großer Teil der künftigen Wertschöpfung nicht bei den Autoherstellern liegt", sagte Branchenexperte Wolfgang Bernhart von der Unternehmensberatung Roland Berger. "Das könnte die Gewinne drücken. Und das könnte Folgen für die Beschäftigung haben."

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.