Sie sind hier:

Chemiewaffeneinsatz in Syrien - Macron sieht Einsatz bewiesen

Datum:

Chemiewaffen sind für Frankreichs Staatschef eine "rote Linie" im syrischen Bürgerkrieg. Deren Einsatz sieht Macron nun bestätigt.

Emmanuel Macron sieht den Chemiewaffeneinsatz bestätigt.
Emmanuel Macron sieht den Chemiewaffeneinsatz bestätigt.
Quelle: Thibailt Camus/AP/dpa

Frankreich hat laut Präsident Emmanuel Macron den Beweis für den Einsatz von Chemiewaffen durch die syrische Regierung. "Wir haben den Beweis, dass (...) Chemiewaffen verwendet wurden, zumindest Chlor, und dass sie vom Regime von Baschar al-Assad verwendet wurden", sagte Macron dem Sender TF1.

Er nannte keinen Zeitpunkt für eine Entscheidung über einen möglichen Militärschlag. "Wir müssen Entscheidungen treffen, zu gegebener Zeit, wenn wir das für am nützlichsten und wirksamsten halten."

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.