Sie sind hier:

Frankreich - Ferrand neuer Parlamentspräsident

Datum:

Richard Ferrand gilt als Vertrauter von Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron. Nun wurde der frühere Sozialist zum neuen Parlamentspräsidenten gewählt.

Neuer Präsident der Nationalversammlung: Richard Ferrand.
Neuer Präsident der Nationalversammlung: Richard Ferrand.
Quelle: Francois Mori/AP/dpa

Die französische Nationalversammlung hat einen engen Verbündeten von Staatschef Emmanuel Macron mit einem schlechten Ergebnis zu ihrem neuen Präsidenten gewählt. Richard Ferrand, bislang Fraktionschef der Regierungspartei La Republique en Marche, erhielt 52,4 Prozent der gültigen Stimmen, wie die erste Parlamentskammer auf Twitter mitteilte.

Den bisherigen Präsidenten der Nationalversammlung, Francois de Rugy, hatte Macron vergangene Woche zum Umweltminister ernannt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.