Sie sind hier:

Männer klar in der Überzahl - Innenminister weist Kritik zurück

Datum:

Heftige Kritik hat es gegeben wegen der ausschließlich männlichen Führungsriege des Innenministeriums. Nun rechtfertigt sich das Haus von Horst Seehofer (CSU).

Das Innenministerium hat nun eine rein männliche Führungsriege.
Das Innenministerium hat nun eine rein männliche Führungsriege. Quelle: /Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat/dpa

Das Innenministerium hat seine ausschließlich mit Männern besetzte Führungsspitze verteidigt. Minister Horst Seehofer (CSU) habe sich für Personen entschieden, die aus seiner Sicht die Richtigen seien, um die anstehenden Aufgaben zu bewältigen, sagte ein Ministeriumssprecher in Berlin.

Das Ministerium hatte am Freitag eine Pressemitteilung veröffentlicht, in der die männliche Ministeriumsspitze vorgestellt wurde. Zudem wurde ein Gruppenfoto der neun Männer veröffentlicht.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.