Sie sind hier:

Mahnen für den Frieden - Ostermärsche gehen weiter

Datum:

In vielen Städten in Deutschland gingen am Ostersonntag wieder Menschen zu Ostermärschen auf die Straßen.

Ostermarsch in Stuttgart.
Ostermarsch in Stuttgart. Quelle: Marijan Murat/dpa

Mit Mahnwachen und Demonstrationen haben auch am Ostersonntag deutschlandweit Menschen ein Zeichen für den Frieden gesetzt. Ostermarsch-Aktionen gab es unter anderem in Frankfurt an der Oder, Bonn und im Ruhrgebiet, wie Willi van Ooyen von der bundesweiten Informationsstelle Ostermarsch mitteilte.

Bereits Samstag waren in 13 Bundesländern insgesamt mehrere tausend Menschen auf die Straße gegangen. Ihre Protest-Themen reichten vom Syrien-Krieg über Rüstungsexporte bis zum Klimawandel.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.