Sie sind hier:

Mahnmal gegen Waffengewalt - 7.000 Schuhpaare am US-Kapitol

Datum:

7.000 Schuhpaare vor dem US-Kapitol stehen für 7.000 durch Schusswaffen getötete Kinder - ein stummer Protest gegen die Waffengewalt in den USA.

Jedes Schuhpaar steht für ein durch Schusswaffen getötetes Kind.
Jedes Schuhpaar steht für ein durch Schusswaffen getötetes Kind. Quelle: Paul Morigi/AP/dpa

Auf einem Rasen am US-Kongress in Washington haben Aktivisten 7.000 Paar Schuhe aufgestellt - in Gedenken an die seit 2012 in den USA erschossenen Kinder. Zu ihrer Aktion veröffentlichte die Gruppe Avaaz ein Foto, auf dem Aktivisten vor dem Kapitol Banner wie "7.000 Kinder getötet" und "Nicht eines mehr" halten.

Um auf die Zahl 7.000 zu kommen, hatte Avaaz Zahlen aus einem Bericht des US-Kinderärzteverbandes hochgerechnet. Danach werden in den USA jedes Jahr fast 1.300 Kinder erschossen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.