Sie sind hier:

Mahnung zum Weltbienentag - Mehr Natur in Gärten gefordert

Datum:

In den vergangenen Jahren kamen in Deutschland sogenannte Steingärten in Mode. Zum Weltbienentag am Montag fordert ein Zoologe nun mehr Natur.

Eine Wildbiene sitzt auf einem Löwenzahn. Symbolbild
Eine Wildbiene sitzt auf einem Löwenzahn. Symbolbild
Quelle: Jan Woitas/ZB/dpa

Anlässlich des Weltbienentages am Montag mahnt ein Wissenschaftler zu mehr Natur in privaten Gärten. Auf akkuraten Rasenflächen und in unkrautfreien Beeten hätten Insekten wenig Überlebenschancen, sagte der Zoologe Gerhard Haszprunar. "Ein bisschen mehr Schlamperei täte der Sache nicht schlecht."

Mähroboter, die täglich durch deutsche Gärten surren, machen Insekten den Garaus. Was übrig bleibt, sei "totes Grün" - kaum besser als die Steingärten, die vielerorts in Mode sind.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.