Sie sind hier:

Mangelhafte Infrastruktur - Städtetag kritisiert Bahn und Bund

Datum:

Millionen Pendler sind auf pünktliche Züge angewiesen. Das klappt aber oft nicht. Städtetags-Präsident Lewe macht seinem Ärger Luft.

Markus Lewe, Präsident des Deutschen Städtetages.
Markus Lewe, Präsident des Deutschen Städtetages. Quelle: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa

Städtetags-Präsident Markus Lewe hat sich für einen Kurswechsel in der Verkehrspolitik ausgesprochen und Kritik an Bahn und Bund geäußert. "Der Schienenverkehr spielt eine extrem wichtige Rolle in den Städten und im Umland", sagte der Oberbürgermeister von Münster.

In vielen Regionen sei die Schieneninfrastruktur aber sanierungsbedürftig oder komme an den Rand der Belastbarkeit, klagte Lewe. "Bund und Bahn müssen ihre Verantwortung für eine gute Infrastruktur wahrnehmen", forderte er.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.