Sie sind hier:

Mangelnde Gleichberechtigung - Käßmann fordert mehr Bischöfinnen

Datum:

Bei den Katholiken dürfen Frauen nicht Priesterin werden. Anders ist es in der evangelischen Kirche - allerdings sind Bischöfinnen die Ausnahme.

Käßmann will mehr Frauen im Bischofsamt.
Käßmann will mehr Frauen im Bischofsamt. Quelle: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/dpa

Die ehemalige Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Margot Käßmann, kritisiert die mangelnde Gleichberechtigung in ihrer Kirche. "Von 22 evangelischen Landeskirchen wird nur eine einzige von einer Frau geleitet", sagte Käßmann der "Zeit".

Die Kirche vergesse oft, "dass Frauen in kirchlichen Leitungspositionen ein Markenzeichen weltweit sind". Bei wichtigen Ereignissen seien in ihrer Kirche die ersten zwei Reihen nur mit Männern besetzt - und keiner merke es.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.