Sie sind hier:

Manipulation des Alterns - Forscher erwartet extremes Alter

Datum:

Die Zahl der über Hundertjährigen steigt beständig. Und ein Wissenschaftler aus Israel sieht die Altersgrenze noch lange nicht erreicht.

Cohen beschäftigt sich mit der Molekularbiologie des Alterns.
Cohen beschäftigt sich mit der Molekularbiologie des Alterns. Quelle: Chen Damari Photography/Bar-Ilan University/dpa

Ein israelischer Forscher geht davon aus, dass Menschen in Zukunft deutlich länger leben könnten. "Es ist möglich, dass Menschen die Grenze von 120 überschreiten und sogar bis zu 140 Jahre alt werden", sagte Chaim Cohen von der Universität Bar Ilan.

"Wenn man den Alterungsprozess selbst manipuliert, kann man auch die maximale Lebenserwartung steigern", glaubt er - und verweist auf Tierversuche mit veränderter Ernährung, gentechnischen Eingriffen und medikamentöser Behandlung.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.