Sie sind hier:

Mann in Berlin-Moabit getötet - Haftbefehl wegen Mordes erlassen

Datum:

Ein Mann ist am helllichten Tag in einem Berliner Park erschossen worden. Gegen einen 49 Jahre alten Verdächtigen ist Haftbefehl wegen Mordes erlassen worden.

Beamte sichern Spuren in Berlin-Moabit. Archivbild
Beamte sichern Spuren in Berlin-Moabit. Archivbild
Quelle: Christoph Soeder/dpa

Nach der Tötung eines Mannes auf offener Straße in Berlin hat die Staatsanwaltschaft einen Haftbefehl wegen Mordes beantragt. Der Verdächtige soll dem Haftrichter vorgeführt werden, wie die Staatsanwaltschaft per Twitter mitteilte.

Die Festnahme war am Freitagnachmittag bestätigt worden - wenige Stunden nach der Tat. Die Polizei sprach von einem Radfahrer, der unter Verdacht stehe. Die tödliche Attacke ereignete sich am Freitagmittag gegen 12 Uhr in einer Parkanlage in Berlin-Moabit.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.