Sie sind hier:

Mann in Siegen erstochen - 15-Jähriger unter Tötungsverdacht

Datum:

In Siegen geraten ein 15-Jähriger und ein 47 Jahre alter Mann in Streit. Dabei greift der Jugendliche zum Messer - mit verheerenden Folgen.

Polizeibeamte am Tatort in Siegen.
Polizeibeamte am Tatort in Siegen.
Quelle: Kay-Helge Hercher/dpa

Bei einem Streit soll ein 15-Jähriger in Siegen (Nordrhein-Westfalen) einem Mann mehrfach mit einem Messer in den Oberkörper gestochen haben. Der 47-Jährige sei kurz nach der Tat am Donnerstagabend an den Folgen seiner Verletzungen gestorben, teilte die Polizei mit.

Der 15-Jährige sei zunächst geflohen, aber noch am Abend vorläufig festgenommen worden. Wegen des jugendlichen Alters des Tatverdächtigen machte die Polizei zunächst keine weiteren Angaben zu dem mutmaßlichen Täter.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.