Sie sind hier:

Mann nach Italien-Reise erkrankt - Erster Corona-Fall in Brasilien

Datum:

Bisher war Südamerika vom Coronavirus verschont geblieben. Statt aus China scheint sich das Virus aus Italien dort eingeschlichen zu haben.

Eine Krankenschwester betrachtet Abstrichröhrchen. Archivbild
Eine Krankenschwester betrachtet Abstrichröhrchen. Archivbild
Quelle: Bernd Thissen/dpa

In Brasilien ist der erste Coronavirus-Fall registriert worden. Es könnte sich dabei auch um den ersten Fall in Südamerika überhaupt handeln. In einer offiziellen Mitteilung des Gesundheitsministeriums hieß es, man untersuche zusammen mit den Gesundheitsbehörden einen Fall in Sao Paulo.

Die Erkrankung soll nach einem Bericht des Portals "G1" das Krankenhaus Albert Einstein festgestellt haben. Demnach habe ein 61 Jahre alter Mann, der nach Norditalien gereist war, die Symptome der Krankheit wie Husten gezeigt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.