Sie sind hier:

Margot statt Harvey - Neue Namensliste für Wirbelstürme

Datum:

2017 hatte einige Wirbelstürme für schlimme Schäden und Tote gesorgt. Daher werden ihre Namen nun von der Liste gestrichen und durch andere ersetzt.

Ankunft des Hurrikans «Irma» in Florida. Archivbild
Ankunft des Hurrikans "Irma" in Florida, der nicht mehr so heißen soll. Archivbild Quelle: Jim Rassol/South Florida Sun-Sentinel/AP/dpa

Die Weltorganisation für Meteorologie hat Harvey, Irma, Maria und Nate von der Namensliste für Wirbelstürme gestrichen. Die jüngsten Unwetter hätten 2017 "erhebliche Schäden" verursacht, hieß es auf der Webseite des US-Hurrikanzentrums zur Begründung.

"Die Namen von Stürmen werden gestrichen, wenn sie so tödlich oder zerstörerisch waren, dass eine weitere Verwendung unsensibel wäre." Die Namen Harvey, Irma, Maria und Nate werden durch Harold, Idalia, Margot und Nigel ersetzt.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.