Sie sind hier:

Marktbeherrschende Stellung - Brüssel will Apples App-Store überprüfen

Datum:

Der Anteil von Apple am Smartphone-Markt liegt nur bei 15 Prozent. Dennoch wird Apple eine marktbeherrschende Stellung nachgesagt. Die EU will das prüfen.

Die EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager. Archivbild
Die EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager. Archivbild
Quelle: Piotr Nowak/PAP/dpa

EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager will prüfen, ob Apple eine marktbeherrschende Stellung zugeschrieben werden kann. "Wir müssen die Rolle von Apple und von Apples App-Store untersuchen", sagte Vestager dem "Tagesspiegel".

Apple hat mit den iPhones zwar nur einen Anteil von rund 15 Prozent am Smartphone-Absatz. Allerdings lässt Apple Apps nur aus seiner hauseigenen Download-Plattform laden - und kontrolliert damit nach Auslegungen einiger Experten den Markt für iPhone-Apps.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.