Sie sind hier:

Überraschender Fund - Mars-Rover stößt auf Methan

Datum:

Gibt es oder gab es Leben auf dem Mars? Eine überraschend gefundene hohe Konzentration von Methan führt nun zu weiteren Spekulationen in der Wissenschaft.

Mars-Rover «Curiosity» stößt auf Methan. Archivbild
Mars-Rover «Curiosity» stößt auf Methan. Archivbild
Quelle: NAsA

Der Nasa-Rover "Curiosity" ist auf dem Mars auf eine ungewöhnlich hohe Konzentration an Methan-Gas gestoßen - was ein Indiz für Leben auf dem Roten Planeten sein könnte. Ein Laser-Spektrometer habe die Menge von 21 Teilen pro einer Milliarde gemessen, teilte die US-Raumfahrtbehörde Nasa mit.

Dies sei die höchste jemals gefundene Methan-Konzentration der bisherigen Mission des Roboters "Curiosity". Die Messung verblüffte die Wissenschaftler, lässt aber noch viele Fragen offen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.