Sie sind hier:

Marsch zu Gandhis Geburtstag - 14.000 Kilometer für den Frieden

Datum:

Gewaltlosen Widerstand und religiösen Frieden propagierte Indiens Gründervater Mahatma Gandhi. Nun wollen Hunderte in seinem Gedenken von Neu Delhi nach Genf marschieren.

14.000-Kilometer-Marsch für Mahatma Gandhi startet. Archivbild
14.000-Kilometer-Marsch für Mahatma Gandhi startet. Archivbild
Quelle: dpa

In der indischen Hauptstadt Neu Delhi hat ein Friedensmarsch im Andenken an den Unabhängigkeitskämpfer Mahatma Gandhi begonnen, der in einem Jahr über 14.000 Kilometer und zehn Länder nach Genf führen soll. Mehrere hundert Menschen beteiligten sich an dem Ereignis, das unter dem Motto "Gegrüßet sei die Welt" steht.

Der Marsch soll Gandhis Lehre vom gewaltlosen Widerstand verbreiten und zum Kampf gegen Armut und Klimawandel beitragen. Er startete am 150. Jahrestag des Geburtstags von Gandhi.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.