Sie sind hier:

Massenhafte Ausbreitung - Schäden durch Muscheln im Bodensee

Datum:

Wie sie nach Deutschland und in den Bodensee kamen, ist nicht mehr zu klären. Doch Fakt ist, die Quagga-Muscheln werden immer mehr und richten immer mehr Schäden an.

Quagga-Muscheln im Bodensee.
Quagga-Muscheln im Bodensee.
Quelle: Patrick Seeger/dpa

Die Quagga-Muschel breitet sich seit rund drei Jahren massenhaft im Bodensee aus - und richtet vermehrt Schäden an. Das bis zu 40 Millimeter große Tier setzt sich etwa in den technischen Anlagen des Zweckverbands Bodensee-Wasserversorgung fest, so eine Sprecherin.

Um diese noch intensiver zu reinigen, seien vier neue Mitarbeiter eingestellt worden. Ziel sei auch, die Ausbreitung der Muschel ins Trinkwassernetz mit Hilfe von Ozon zu verhindern. Welche Auswirkungen sie auf das Ökosystem im Bodensee haben, ist noch unklar.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.