Sie sind hier:

Innenminister - Seehofer äußert sich am Dienstag zu Datenklau

Datum:

Nach dem massenhaften Datenklau steht Innenminister Seehofer unter Druck. Er kündigt für Dienstag eine Erklärung an.

Bundesinnenminister Horst Seehofer.
Bundesinnenminister Horst Seehofer.
Quelle: Kay Nietfeld/dpa

Nach dem jüngsten Datendiebstahl hat Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) mit den Chefs der beteiligten Behörden beraten. Seehofer kündigte für Dienstagnachmittag eine öffentliche Erklärung an. Digitalstaatsministerin Dorothee Bär (CSU) brachte mögliche Gesetzesverschärfungen ins Gespräch.

Seehofer war wegen seines Umgangs mit dem Vorfall kritisiert worden. Betroffene fühlten sich zu spät informiert. Die einzelnen Behörden seien "unprofessionell und unkoordiniert" vorgegangen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.