Sie sind hier:

Maßnahme sei unwirksam - Beratergremium gegen Mietpreisbremse

Datum:

Einen Monat vor der Wohnungsbau-Konferenz im Kanzleramt legen Wissenschaftler ein Papier vor, in dem sie die Mietpreisbremse ablehnen.

In vielen Städten mangelt es an Wohnungen.
In vielen Städten mangelt es an günstigen Wohnungen. Quelle: Lisa Ducret/dpa

Zur Bekämpfung der Wohnungsknappheit empfiehlt ein Beratergremium der Bundesregierung ein grundsätzliches Umdenken in der Wohnungspolitik. Die Experten werben für einen weitgehenden Verzicht auf den sozialen Wohnungsbau sowie die ersatzlose Streichung der Mietpreisbremse.

Die Maßnahmen hätten sich als unwirksam oder sogar kontraproduktiv erwiesen, heißt es in einem Gutachten, das heute vorgestellt wurde. SPD-Vize Thorsten Schäfer Gümbel lehnte die Vorschläge als "marktradikalen Unfug" ab.

Der Kampf um bezahlbare Mieten

Beitragslänge:
44 min
Datum:

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.