Sie sind hier:

Material für F-35-Kampfjets - USA setzen Lieferung an Türkei aus

Datum:

Die Türkei hat mit Russland den Kauf von Raketensystemen zur Flugabwehr vereinbart. Die USA nennen das inakzeptabel - und ziehen Konsequenzen.

F-35-Kampfjet bei einer Flugshow in Chicago. Archivbild
F-35-Kampfjet bei einer Flugshow in Chicago. Archivbild
Quelle: Colin Boyle/Chicago Sun-Times/AP/dpa

Aus Unmut über die geplante Installierung eines umstrittenen russischen Raketenabwehrsystems in der Türkei hat die US-Regierung die Auslieferung von Material für F-35-Kampfjets an Ankara vorerst gestoppt.

Solange die türkische Regierung nicht auf das russische Luftabwehrsystem S-400 verzichte, würden die Auslieferungen und Aktivitäten rund um die F-35-Jets zunächst ausgesetzt, teilte das Pentagon in Washington mit. Die USA hätten klar gemacht, dass der Erwerb des S-400-Systems inakzeptabel sei.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.