ZDFheute

"Defender Europe 20" läuft an

Sie sind hier:

Material wird entladen - "Defender Europe 20" läuft an

Datum:

Bei "Defender Europe 20" werden rund 20.000 Soldaten aus den USA und 9.000 aus Standorten in Europa verlegt. Die Großübung beginnt - mit dem Entladen im Hafen von Bremerhaven.

Entladung von Militärgerät im Hafen von Bremerhaven.
Entladung von Militärgerät im Hafen von Bremerhaven.
Quelle: Karsten Klama/dpa

Die US-Streitkräfte haben bei dem Großmanöver "Defender Europe 20" mit der Verlegung von schwerem Gerät nach Europa begonnen. In Bremerhaven wurde das erste Schiff mit schwerem Militärgerät aus dem US-Bundesstaat Georgia entladen, darunter Panzer und Tankfahrzeuge.

Das Schiff hatte nach neuntägiger Überfahrt in Bremerhaven festgemacht. Zwei weitere werden folgen. Insgesamt nehmen 18 Länder an der mehrmonatigen Übung teil. Nach der Übung wird das gesamte Material wieder in die USA transportiert.

Mehr zum Manöver und welche Rolle die Bundeswehr dabei spielt, lesen Sie im folgenden Beitrag.

Vorbereitung "Defender-Europe 20"

"Defender-Europe 20" -
Die Bundeswehr übt sich als Nato-Spediteur
 

Wie schnell wären US-Truppen im Ernstfall in europäischen Krisenorten? Und wie kann die Bundeswehr diese Transporte unterstützen? Ein Manöver in Deutschland soll das trainieren.

von Solveig Frick
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.