Sie sind hier:

Mecklenburg-Vorpommern - Amthor will CDU-Landeschef werden

Datum:

Die CDU Mecklenburg-Vorpommerns steht vor einem weiteren Generationswechsel. Vincent Kokert (41) tritt als Landeschef ab. Philipp Amthor (27) tritt an.

CDU-Bundestagsabgeordneter Philipp Amthor (Archiv)
CDU-Bundestagsabgeordneter Philipp Amthor (Archiv)
Quelle: Christoph Soeder/dpa

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Philipp Amthor bewirbt sich um den CDU-Landesvorsitz in Mecklenburg-Vorpommern. Er habe nach der überraschenden Rücktrittsankündigung des bisherigen Parteichefs Vincent Kokert Ende viel Ermutigung erhalten, sagte der 27-Jährige in Schwerin.

Der konservative Amthor war 2017 als zweitjüngster Abgeordneter in den Bundestag gewählt worden und sorgt dort mit geschliffenen Reden für Aufsehen. Kokert machte für seinen Rückzug rein private Gründe geltend.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.