Michael Bloomberg tritt nicht bei US-Wahl an

Sie sind hier:

Keine Kandidatur als Präsident - Michael Bloomberg tritt nicht bei US-Wahl an

Datum:

Abgeschreckt vom Bewerberfeld der Demokraten gibt Michael Bloomberg der Partei einen Korb. Der frühere New Yorker Bürgermeister bewirbt sich nicht um das Amt.

Bloomberg tritt nicht für Demokraten zur Wahl 2020 an. Archivbild
Bloomberg tritt nicht für Demokraten zur Wahl 2020 an. Archivbild
Quelle: Phelan M. Ebenhack/AP/dpa

Der Medienunternehmer Michael Bloomberg wird nicht für die US-Demokraten ins Rennen um das Weiße Haus gehen. Das kündigte der Milliardär an. "Ich glaube, ich würde Donald Trump schlagen", heißt es in einer Stellungnahme von Bloomberg.

"Aber ich habe einen klaren Blick dafür, dass es schwierig ist, in einem solch großen Feld der Demokraten die Nominierung zu schaffen." Bisher haben sich bereits 14 Frauen und Männer um die Kandidatur der Demokraten bei der Wahl im Jahr 2020 beworben.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.