Sie sind hier:

Medikamentenentwickler geehrt - Zukunftspreis für Virenschutz

Datum:

Der Zukunftspreis des Bundespräsidenten ist einer der bedeutendsten Wissenschaftspreise in Deutschland. Dieses Jahr haben Forscher aus NRW abgeräumt.

Die Preisträger Helga Rübsamen-Schaeff und Holger Zimmermann.
Die Preisträger Helga Rübsamen-Schaeff und Holger Zimmermann.
Quelle: Bernd von Jutrczenka/dpa

Für die Entwicklung eines Medikaments bekommen Wissenschaftler aus Nordrhein-Westfalen den Deutschen Zukunftspreis 2018. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier übergab die mit 250.000 Euro dotierte Auszeichnung für Technik und Innovation in Berlin.

Die Preisträger um die Wuppertaler Chemikerin Helga Rübsamen-Schaeff haben den Angaben zufolge "das weltweit erste und bislang einzige" Präparat entwickelt, das bei Knochenmarktransplantationen vor einem bestimmten Virus schützen soll.

Wissen | Deutscher Zukunftspreis - Deutscher Zukunftspreis 2018

Das Rennen um den Deutschen Zukunftspreis ist genauso spannend wie die zukunftsweisenden Entwicklungen der drei nominierten Teams. Wer wird mit seiner Innovation die begehrte Trophäe gewinnen?

Videolänge:
47 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.