Sie sind hier:

Medizinische Gründe - Bis zu 14.000 Cannabis-Patienten

Datum:

Seit dem Inkrafttreten des Cannabis-Gesetzes in Deutschland im März vergangenen Jahres, werden bis zu 14.000 Patienten mit Cannabis versorgt.

Bis zu 14.000 Patienten in Deutschland mit Cannabis versorgt.
Bis zu 14.000 Patienten in Deutschland mit Cannabis versorgt.
Quelle: Oliver Berg/dpa

Bundesweit werden derzeit zwischen 12.000 und 14.000 Patienten aus medizinischen Gründen mit Cannabis versorgt. Das geht aus einer Antwort des Bremer Senats auf eine parlamentarische Anfrage der FDP hervor, für die die größeren Landesverbände der gesetzlichen Krankenkassen befragt wurden.

Die bundesweite Patientenzahl ergebe sich aus den Abrechnungsdaten der Kostenträger und beziehe sich auf den Zeitraum ab 2017, hieß es in der Antwort. Im März 2017 trat das Cannabis-Gesetz in Kraft.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.