Sie sind hier:

"Medizinischer Zwischenfall" - Restaurant in Salisbury gesperrt

Datum:

Wieder mussten in der englischen Stadt Salisbury Menschen mit Vergiftungserscheinungen behandelt werden. Die Polizei sperrte ein Restaurant und Straßen.

Die Polizei hat in Salisbury Straßensperren aufgebaut (Archivbild)
Die Polizei hat in Salisbury Straßensperren aufgebaut (Archivbild)
Quelle: Andrew Matthews/PA Wire/dpa

In der englischen Stadt Salisbury, in der der russische Ex-Spion Sergej Skripal und seine Tochter mit einem Nervengas vergiftet worden waren, ist ein Restaurant nach einem "medizinischen Zwischenfall" abgesperrt worden. Auch umliegende Straßen wurden gesperrt, wie die Polizei in Wiltshire mitteilte. Betroffen seien eine Frau und ein Mann.

In Salisbury herrscht seit dem Fall Skripal erhöhte Wachsamkeit. Vater und Tochter waren dort im März bewusstlos auf einer Parkbank entdeckt worden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.