Sie sind hier:

Mega-Bahnprojekt in Südamerika

Datum:

In Südamerika träumt man von einem "Panama-Kanal" auf Schienen. Eine Bahnstrecke von mehr als 3.750 Kilometern soll zwei Ozeane verbinden.

Brasilien und Bolivien haben sich auf den Bau geeinigt.
Brasilien und Bolivien haben sich auf den Bau geeinigt. Quelle: Cynthia Terrazas/Ferroviaria Oriental/dpa

Bolivien und Brasilien haben sich auf den Bau einer gemeinsamen Bahnlinie durch Südamerika geeinigt. Bei einem Treffen in der brasilianischen Hauptstadt Brasilia unterzeichneten beide Staaten ein Abkommen für die transkontinentale Bahnstrecke.

Die rund 3.750 Kilometer lange Strecke soll vom brasilianischen Santos durch Boliviens Tiefland, über 4.000 Meter die Anden hoch und dann zum peruanischen Ilo führen. Die Kosten werden auf rund 12 Milliarden Euro geschätzt. Geplanter Baubeginn ist 2019.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.