Sie sind hier:

Britische Royals - Meghan und Prinz Harry erwarten ein Kind

Datum:

Ihre erste große Auslandsreise wird gleich von guten Neuigkeiten überlagert: Prinz Harry und seine Frau Meghan erwarten ein Kind. Das Paar ist unterwegs in der Pazifik-Region.

Prinz Harry und Meghan am 15,10,2018 in Australien
Prinz Harry und Meghan in Australien Quelle: dpa

Herzogin Meghan und Prinz Harry erwarten ihr erstes Kind. Das teilte der Kensington-Palast in London am Montag mit. Das Baby soll im Frühjahr 2019 auf die Welt kommen. Das Paar hatte im Mai geheiratet.

Ein Klick für den Datenschutz

Erst wenn Sie hier klicken, werden Bilder und andere Daten von Drittanbietern nachgeladen. Ihre IP-Adresse wird dabei an externe Server (Facebook, Google, Instagram, Twitter, etc.) übertragen. Über den Datenschutz dieser Anbieter können Sie sich auf den jeweiligen Seiten informieren. Um Ihre künftigen Besuche zu erleichtern, speichern wir Ihre Zustimmung in einem 'ZDF-Cookie'. Diese Zustimmung können Sie in den Einstellungen unter 'Mein ZDF' jederzeit widerrufen. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Meghan und Harry kamen am Montag bei regnerischem Wetter in der australischen Metropole Sydney an. Ihre erste große gemeinsame Auslandsreise wird Harry und Meghan neben Australien binnen 16 Tagen auch in die Commonwealth-Staaten Fidschi, Tonga und Neuseeland führen. Das offizielle Programm startet am Dienstag.

Zum Programm gehören auch Koala-Streicheln und ein Kriegstanz

Dann werden der Herzog und die Herzogin von Sussex in Sydney von Generalgouverneur Peter Cosgrove und dessen Frau Lynne begrüßt. Auf dem Programm stehen auch Koala-Streicheln, ein Bootstrip durch den Hafen von Sydney und ein Besuch des berühmten Strandes Bondi Beach.

Maori Kapa Haka
Maori Kapa Haka - ein echter Kriegstanz, dargeboten während des Museumsuferfestes in Frankfurt (Archiv). Quelle: dpa

Nach weiteren Terminen werden die Royals dann nach Fidschi weiterreisen, wo Meghan bei einer UN-Veranstaltung zur Stärkung der Rolle der Frau reden wird. In Neuseeland wird die 37-Jährige eine Rede bei einer Feier zu 125 Jahren Frauen-Wahlrecht halten. Neuseeland war das erste Land der Welt, in dem Frauen wählen durften. Zudem bekommt das Paar Gelegenheit, den berühmten Maori-Kriegstanz Haka zu erleben.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.