Sie sind hier:

Mehr als 1.000 Teilnehmer - Protestzug gegen die AfD in Riesa

Datum:

In Riesa in Sachsen haben mehr als 1.000 Menschen gegen die AfD protestiert. Die Partei hält in der Stadt ihre Europawahlversammlung ab.

Demonstranten in Riesa.
Demonstranten in Riesa.
Quelle: Sebastian Willnow/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr als 1.000 Menschen haben im sächsischen Riesa gegen die AfD demonstriert. Der Protestzug verlief unter dem Motto "AfD? Ade" vom Bahnhof bis zur Sachsenarena.

Dort hatte die AfD ihre Europawahlversammlung fortgesetzt. Thema der Debatte war auch ein möglicher Austritt Deutschlands aus der Europäischen Union - der Dexit. "Hinter diesem Konstrukt verbirgt sich eine Rückkehr zum Nationalismus und damit die Rückkehr zum Krieg in Europa", sagte Jürgen Kasek, Mitorganisator des Protestes.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.