Sie sind hier:

Mehr als 15 Milliarden Dollar - Axa will XL Group kaufen

Datum:

Für eine Summe von mehr als 15 Milliarden US-Dollar will der französische Versicherungskonzern Axa den amerikanischen Mitbewerber XL Group kaufen.

Versicherungskonzern Axa will den Wettbewerber XL Group kaufen.
Versicherungskonzern Axa will den Wettbewerber XL Group kaufen. Quelle: Oliver Berg/dpa

Der französische Versicherungsgigant Axa will den amerikanischen Wettbewerber XL Group für 15,3 Milliarden US-Dollar (12,4 Mrd. Euro) kaufen. Die XL Group bietet vor allem Versicherungen für andere Versicherer an.

Axa bietet den Aktionären der XL Group 57,60 US-Dollar pro Aktie, wie der Konzern in Paris mitteilte. Das ist eine Prämie von 33 Prozent. Die Aktionäre und Regierungsbehörden müssen der Übernahme noch zustimmen. Axa erwartet den Vollzug der Übernahme im zweiten Halbjahr 2018.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.