Sie sind hier:

Mehr als 20.000 Babys - Steigende künstliche Befruchtungen

Datum:

Unerfüllter Kinderwunsch - immer öfter klappt es in Deutschland dann doch: mit Hilfe einer künstlichen Befruchtung.

Immer mehr Paare wählen eine künstliche Befruchtung. Symbolbild
Immer mehr Paare wählen eine künstliche Befruchtung. Symbolbild Quelle: Ralf Hirschberger/dpa-Zentralbild/dpa

Die Zahl der Geburten nach einer künstlichen Befruchtung steigt in Deutschland steil an. Nach im Jahr 2015 begonnenen Behandlungen wurden mehr als 20.000 Kinder geboren, wie das Deutsche IVF-Register berichtete.

Nach 2011 begonnenen Behandlungen waren es knapp 15.000 Kinder. Die Daten zeigen, dass die Ärzte ihre Erfolgsquote deutlich verbessern konnten. Die Zahl der Kinderwunsch-Behandlungen stieg von 2011 von rund 80.000 auf knapp 100.000 im Jahr 2015.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.