Sie sind hier:

Mehr als 6,5 Milliarden Euro - Elterngeld-Ausgaben steigen 2017

Datum:

Bei den Ausgaben für das staatliche Elterngeld wird für 2017 mit einem neuen Rekord gerechnet. Mehr als 6,5 Milliarden Euro sollen dafür ausgezahlt worden sein.

Die Elterngeld-Ausgaben steigen an.
Die Elterngeld-Ausgaben steigen an. Quelle: Fabian Fuchs/dpa-Zentralbild/dpa

Die Ausgaben für das staatliche Elterngeld werden in diesem Jahr nach einem Zeitungsbericht einen neuen Rekordwert von mehr als 6,5 Milliarden Euro erreichen. Das gehe aus aktuellen Zahlen des Bundesfamilienministeriums hervor, berichtet die "Rheinische Post".

Gründe für den Anstieg seien die leicht zunehmende Geburtenrate, höhere Gehälter der antragstellenden Eltern sowie mehr Anträge auf Partnermonate. Das Basiselterngeld wird höchstens 14 Monate lang gezahlt.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.