Sie sind hier:

Klimaschutz-Ziele - Greenpeace appelliert an Politik

Datum:

Lässt sich die Erderwärmung überhaupt noch auf 1,5 Grad beschränken? Ja, sagt Greenpeace. Doch dafür müsse die Politik beim Klimaschutz umgehend nachbessern.

Der globale Klimaschutz steckt in der Krise.
Der globale Klimaschutz steckt in der Krise.
Quelle: Patrick Seeger/dpa

Zwei Monate vor der nächsten UN-Klimakonferenz machen Klimaschützer von Greenpeace Druck, was die Schutzziele angeht. Ohne eine Nachbesserung durch die Länder sei das 1,5-Grad-Ziel nicht zu erreichen, warnte die Exekutivdirektorin von Greenpeace International, Jennifer Morgan.

"Wir sind absolut nicht auf Kurs." Die Welt nähere sich einer Erwärmung um 3 bis 4 Grad. Im Abkommen von Paris wurde Ende 2015 beschlossen, die Erwärmung auf deutlich unter zwei Grad zu begrenzen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.