Sie sind hier:

Mehr Frauen in Aufsichtsräten - Nur verpflichtende Quote hilft

Datum:

Eine Untersuchung des Frauenanteils in den Kontrollgremien deutscher Unternehmen zeigt: Auf Freiwilligkeit zu setzen, funktioniert nicht so gut.

Symbolfoto: Frauenquote in den Vorstandsetagen
Quelle: imago

Die Frauenquote von 30 Prozent in Aufsichtsräten funktioniert - aber nur mit verbindlichen Vorgaben. Seit der Einführung 2015 ist der Frauenanteil in den Kontrollgremien von 186 untersuchten Unternehmen um 6,1 Prozentpunkte auf 28,1 Prozent gestiegen, wie die Organisation "Frauen in die Aufsichtsräte" feststellt.

Ist die Quote Pflicht, liegt der Wert im Schnitt bei 30,9 Prozent. Mit einer freiwilligen Vorgabe - wie in 82 der untersuchten Firmen - liegt der Frauenanteil unter 20 Prozent.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.