Sie sind hier:

Mehr Geld und weniger Arbeit - Metaller gehen in neue Tarifrunde

Datum:

Die Metall- und Elektrobranche geht in eine neue Tarifrunde. Vor allem das Thema Arbeitszeit beinhaltet Zündstoff.

Das Ringen um mehr Geld und weniger Arbeit in der Metall- und Elektrobranche beginnt. In gleich mehreren Tarifbezirken wird heute erstmals über die Forderungen der IG Metall verhandelt. Die Gewerkschaft will sechs Prozent mehr Lohn sowie einen Anspruch auf Arbeitszeitverkürzung samt finanziellem Teilausgleich für viele Beschäftigte durchsetzen. Diesen lehnen die Arbeitgeber strikt ab.

Den Auftakt macht unter anderem Baden-Württemberg. Dort wurde schon häufiger ein Pilotabschluss erzielt.

Katja arbeitet nur noch 28 Stunden pro Woche. Die IG Metall verhandelt diese Idee mit der Industrie. Heuteplus fragt, wie sich Katjas Leben seitdem verändert hat.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.