Sie sind hier:

Internationale Kontrolle - Maas fordert Regelwerk für Hightech-Waffen

Datum:

Außenminister Maas fordert ein internationales Regelwerk für neue Waffentechnologien. Damit sollen Gefahren besser kontrolliert werden.

Heiko Maas (SPD), Außenminister von Deutschland. Archivbild
Außenminister Heiko Maas (SPD) Archivbild
Quelle: Ralf Hirschberger/dpa

Außenminister Heiko Maas hat verstärkte internationale Anstrengungen für die Kontrolle neuer Waffentechnologien gefordert. Zum Auftakt einer Fachkonferenz warnte er vor unkontrollierbaren Gefahren, die von autonomen Waffensystemen, Raketen mit vielfacher Schallgeschwindigkeit, von Cyberangriffen und Biowaffen ausgehen können.

"Nichtstun ist keine Alternative", sagte Maas. So könne kein Staat wollen, dass der hochgradig vernetzte Welthandel zum Opfer von Cyberangriffen werde.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.