ZDFheute

Bund erzielt Rekord-Überschuss

Sie sind hier:

Mehr Rücklagen geplant - Bund erzielt Rekord-Überschuss

Datum:

Gute Nachrichten für Finanzminister Scholz (SPD): Der Bund vermeldet für das Jahr 2019 einen neuen Rekord-Überschuss.

Olaf Scholz (SPD), Bundesfinanzminister. Archivbild
Olaf Scholz (SPD), Bundesfinanzminister. Archivbild
Quelle: Fabian Sommer/dpa

Der Bund hat im vergangenen Jahr trotz der schwachen Konjunktur einen Rekord-Überschuss von 13,5 Milliarden Euro erzielt. Das geht aus vorläufigen Zahlen hervor, die das Finanzministerium vermeldete. Der bisherige Rekordüberschuss lag 2015 bei 12,1 Milliarden Euro.

Das Geld soll zum größten Teil in die nach der Flüchtlingskrise aufgebaute Rücklage fließen, die damit auf mehr als 48 Milliarden Euro ansteigt. Grund für den Rekord-Überschuss ist aus Sicht des Ministeriums vor allem das gesunkene Zinsniveau.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.