Sie sind hier:

Mehr Schutz - Kabinett legt Arktisstrategie vor

Datum:

Die Arktis hat einen großen Einfluss auf das globale Klima. Grund genug für eine eigene Arktisstrategie, findet die Bundesregierung.

Ein Eisberg treibt in der kanadischen Arktis im Meer. Archivbild
Ein Eisberg treibt in der kanadischen Arktis im Meer. Archivbild
Quelle: Kay Nietfeld/dpa

Die Bundesregierung will mehr für den Schutz der Arktis tun. Die Arktis sei eine Region, deren ökologische, politische und wirtschaftliche Bedeutung für die internationale Gemeinschaft stetig wachse, heißt es in den Leitlinien deutscher Arktispolitik, die das Bundeskabinett beschloss.

Der Bund will sich unter anderem für die Ausweitung von Schutzgebieten und Ruhezonen einsetzen. Das wirtschaftliche Potenzial der Arktis soll unter Beachtung der ökologischen Empfindlichkeit schonend genutzt werden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.