ZDFheute

Huawei-Ausnahme verlängert

Sie sind hier:

Mehr Zeit für US-Kunden - Huawei-Ausnahme verlängert

Datum:

Die USA hatten Huawei auf eine Liste von Unternehmen gesetzt, deren Geschäfte strengen Kontrollen unterliegen. Doch wurden Ausnahmegenehmigungen seither mehrfach verlängert.

Das Logo des Netzwerk-Ausrüsters Huawei. Archivbild
Das Logo des Netzwerk-Ausrüsters Huawei. Archivbild
Quelle: Andy Wong/AP/dpa

Die US-Regierung hat eine Ausnahmeerlaubnis für bestimmte Geschäfte mit dem chinesischen Smartphone-Anbieter Huawei erneut verlängert. Der Aufschub um 45 Tage bis 1. April solle laut Handelsministerium betroffenen Kunden mehr Zeit geben, ihre Geschäfte auf Produkte anderer Hersteller umzustellen.

Der US-Regierung geht es dabei auch darum, mögliche Ausfälle bei kleineren amerikanischen Mobilfunk-Anbietern in ländlichen Gegenden zu vermeiden, die ihre Netze mit Sendetechnik von Huawei bestückt hatten.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.