Sie sind hier:

Mehrere Verletzte - Schießerei nahe Chicago

Datum:

Wieder sind in den USA Menschen durch Schusswaffen verletzt worden. Ein Mann eröffnete nahe Chicago das Feuer. Das Motiv des Schützen ist noch unklar.

Polizisten stehen in der Nähe des Tatorts in Aurora.
Polizisten stehen in der Nähe des Tatorts in Aurora.
Quelle: Megan Jones/Becon News/dpa

Ein Unbekannter hat in einem Vorort von Chicago das Feuer eröffnet und Medienberichten zufolge vier Polizisten sowie weitere Menschen verletzt. Die Polizei warnte auf Twitter vor einem "aktiven Schützen" in Aurora und bat Anwohner darum, die Gegend zu meiden.

Angaben zufolge fielen die Schüsse in einem Werk für Wasserventile. Fernsehsender zeigten Polizei-, Rettungs- und Feuerwehrwagen am Tatort. Umliegende Schulen wurden abgeriegelt. Der Schütze ist laut Polizei inzwischen gefasst.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.