Sie sind hier:

Meldepflicht bis Magazingröße - Bundestag verschärft Waffenrecht

Datum:

Jäger, Sportschützen und Waffensammler müssen sich auf strengere Regeln einstellen. Der Bundestag hat ein neues Waffengesetz verabschiedet.

Das Waffenrecht wurde verschärft.
Das Waffenrecht wurde verschärft.
Quelle: Patrick Pleul/zb/dpa/Symbolbild

Der Bundestag hat das Waffenrecht verschärft. Das lange umstrittene Gesetz wurde mit den Stimmen der Union und der SPD verabschiedet. Es sieht den Ausbau des nationalen Waffenregisters vor, um die Rückverfolgbarkeit von Schusswaffen zu erleichtern. Außerdem werden neue Meldepflichten für Waffenhersteller und -händler eingeführt.

Zudem wird die Magazingröße bei bestimmten Schusswaffen begrenzt, um die Nutzung für Terroranschläge zu erschweren. FDP und AfD votierten gegen die Pläne. Grüne und Linke enthielten sich.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.