Sie sind hier:

Menschenrechtsrat tagt - Premiere für neue UN-Kommissarin

Datum:

Für drei Wochen tagt ab heute der UN-Menschenrechtsrat. Unter anderem stehen Syrien, Jemen und Myanmar auf dem Programm. Für Bachelet wird es eine Premiere.

Michelle Bachelet
Michelle Bachelet
Quelle: reuters

Der UN-Menschenrechtsrat kommt heute in Genf zu einem dreiwöchigen Treffen zusammen. Die UN-Kommissarin für Menschenrechte, Michelle Bachelet, wird dabei zum ersten Mal einen Bericht zur weltweiten Lage abgeben. Die frühere Präsidentin Chiles wurde Anfang August zur neuen Hohen Kommissarin für Menschenrechte gewählt.

Am Eröffnungstag stehen zudem Berichte über Formen der Sklaverei und der Menschenrechtssituation für ältere Menschen auf dem Programm. Insgesamt werden 90 Berichte erwartet.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.