Sie sind hier:

Merkel, Macron und Johnson - Iran muss zurück zum Atomdeal

Datum:

Im Iran-Konflikt ist es vorerst nicht zu einer Eskalation gekommen. Daneben droht dem internationalen Atomdeal das Aus. Ist das Abkommen noch zu retten?

Iran und der Atomkonflikt (Archiv).
Iran und der Atomkonflikt (Archiv).
Quelle: epa Taherkenareh/epa/dpa

Deutschland, Frankreich und Großbritannien haben den Iran aufgerufen, seine Verpflichtungen aus dem Atomabkommen mit dem Westen wieder einzuhalten. Das betonen Kanzlerin Angela Merkel, Frankreichs Präsident Emmanuel Macron und der britische Premierminister Boris Johnson in einer Erklärung.

"Aktuelle Ereignisse haben die destabilisierende Rolle des Iran in der Region, inklusive der iranischen Revolutionsgarden und der Al-Quds-Kräfte, hervorgehoben", kritisieren die drei Staaten.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.