Sie sind hier:

Merkel erhält Zusage von Xi - China unterstützt Libyen-Prozess

Datum:

Die Libyen-Konferenz in Berlin vom Wochenende macht zumindest ein klein wenig Hoffnung auf Frieden in dem Bürgerkriegsland. Auch China will den Prozess unterstützen.

Angela Merkel (CDU) und Xi Jinping. Archivbild
Angela Merkel (CDU) und Xi Jinping. Archivbild
Quelle: Michael Kappeler/dpa

Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat vom chinesischen Präsidenten Xi Jinping die Zusage zur weiteren Unterstützung bei der Umsetzung der Ergebnisse der Berliner Libyen-Konferenz bekommen. Das teilte Regierungssprecher Steffen Seibert nach einem Telefonat der Kanzlerin mit Xi mit.

Bei der von Merkel initiierten Libyen-Konferenz in Berlin hatten sich am Sonntag 16 Staaten und Organisationen geeinigt, internationale Anstrengungen zur Überwachung des seit 2011 bestehenden UN-Waffenembargos zu verstärken.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.