Sie sind hier:

Merkel für mehr Klimaschutz - "Geld ist gut eingesetzt"

Datum:

Die Generalaussprache ist traditionell der Höhepunkt der Haushaltsberatungen im Parlament. Bundeskanzlerin Merkel sprach über Klimaschutz und Intoleranz.

Bundeskanzlerin Merkel bei der Generaldebatte im Bundestag.
Bundeskanzlerin Merkel bei der Generaldebatte im Bundestag.
Quelle: Michael Kappeler/dpa

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat um Akzeptanz für zusätzliche Maßnahmen zum Klimaschutz geworben. "Wenn wir den Klimaschutz vorantreiben, wird es Geld kosten - dieses Geld ist gut eingesetzt", sagte sie in der Generaldebatte zum Haushalt im Bundestag.

Außerdem rief Merkel die Bürger dazu auf, gegen jede Form von Intoleranz und Ausgrenzung einzutreten. "Das, was wir täglich erleben an Angriffen auf Juden, Angriffen auf Ausländer, Gewalt und auch verhasste Sprache - das müssen wir bekämpfen."

Angela Merkel bei der Generaldebatte im Bundestag am 11.09.2019 in Berlin

Generaldebatte im Bundestag - Merkel wirbt für mehr Klimaschutz - und für stärkere EU

Klimaschutz, Digitalisierung, EU - das sind die zentralen Themen in der Rede der Kanzlerin bei der Generaldebatte im Parlament. Sie forderte zudem "null Toleranz" gegen Rassismus.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.