Sie sind hier:

Merkel hält Oberlin-Rede - Integration von Behinderten

Datum:

Kanzlerin Merkel macht sich in der Oberlin-Rede für die Integration von Behinderten stark - in der Gesellschaft und auf dem Arbeitsmarkt.

Kanzlerin Angela Merkel hielt die traditionelle Oberlin-Rede.
Kanzlerin Angela Merkel hielt die traditionelle Oberlin-Rede.
Quelle: Ralf Hirschberger/dpa-Zentralbild/dpa

Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich für eine starke Integration Behinderter in die Gesellschaft ausgesprochen. Wo es gehe, sollten Menschen mit und ohne Behinderung zusammen sein, sagte sie in der traditionellen Oberlin-Rede der Oberlinstiftung.

Man brauche Inklusion und Fördereinrichtungen. Viele Menschen mit Behinderungen könnten auf dem ersten Arbeitsmarkt eine Beschäftigung finden, für andere seien geschützte Werkstätten besser. Es dürfe keine Grabenkämpfe zwischen den Bereichen geben.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.